Bestattungen Kötter

Unsere Geschichte

Wir schreiben sie weiter

Die Geschichte unseres Bestattungsunternehmens Kötter hat schon vor über 90 Jahren begonnen – wie üblich mit einer Tischlerei. 1929 gründete Tischlermeister Hermann Kötter an der heutigen Stelle in Holte-Lastrup sein eigenes Unternehmen. Er baute Fenster, Türen, Treppen, Möbel – und Särge: die Geburtsstunde des Bestattungsunternehmens Kötter, zunächst als zweites Standbein. Ganz anders als die Meisten gab Familie Kötter das Bestattungsinstitut nicht zugunsten der Tischlerei auf. Im Gegenteil: Sie stärkten sie für die Zukunft.

UNSER BERUF – EINE HERZENSANGELEGENHEIT

1961 übernahm in nächster Generation Heinz Kötter gemeinsam mit seiner Frau Resi die Leitung von Tischlerei und Bestattungen. Nachdem deren Sohn Martin das Tischlerhandwerk erfolgreich ausgelernt und als Meister abgeschlossen hatte, übergab Heinz Kötter 1994 das Zepter an ihn und dessen Frau Doris. Mit dem Herzen der Familie und dem Unternehmen sehr verbunden, standen Resi und Heinz Kötter selbstverständlich noch mit Rat und Tat helfend zur Seite. Die Freude an der gemeinsamen Arbeit setzt sich weiter fort: Die Geschwister Henrik und Marita treten in die Fußstapfen ihrer Eltern Martin und Doris und arbeiten mit Engagement und neuen Ideen in den Unternehmen.

2015 stieg Marita Kötter nach erfolgter Ausbildung zur Fachgeprüften Bestatterin ins Bestattungsunternehmen mit ein und ist mittlerweile Meisterin des Bestattungshandwerks.

Henrik Kötter unterstützt seit 2018 als Tischlermeister das Unternehmen.

Ziegelei 2
49774 Holte-Lastrup

Tel. 05964 / 93 43 53

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar.
365 Tage im Jahr.

info@bestattungen-kötter.com

www.bestattungen-kötter.com

SCHREIBEN SIE UNS
Bitte addieren Sie 1 und 7.